Leistungen

Spezialtiefbau

Abteufen von Stahlbetonvortriebsschächten im Grundwasser
 
Das fachgerechte Abteufen von Stahlbetonvortriebsschächten mit einer Nennweite von DN 2000 mm ist eine Spezialleistung, die wir anbieten können. Um einen unterirdischen Rohrvortrieb im Grundwasser ohne Wasserhaltungsmaßnahmen betreiben zu können, wird dieses Verfahren angewandt. Nach dem Abteufen des Stahlbetonschachtes wird eine Betonsohle mittels Unterwasserbeton hergestellt.

Einfahr- und Ausfahröffnungen des Stahlbetonschachtes besitzen spezielle Schleusen, um das Eindringen von Grundwasser beim Durchfahren zu verhindern. Unsere enge Zusammenarbeit mit den Herstellern der Stahlbetonvortriebsschächte führte zur ständigen Überarbeitung und Verbesserung dieses Verfahrens. Die ständige Gefahr eines Grundbruches und dem Eindringen des Grundwassers muss entsprechend entgegengewirkt werden. Diese Technologie erfordert ein hohes Maß an Erfahrungen.

Arbeiten unter beengten Verhältnissen
 
Besondere örtliche oder geografische Umstände erfordern ein Arbeiten unter beengten Verhältnissen. Ein erhöhter Planungsaufwand gewährleistet dabei einen dennoch reibungslosen Ablauf des Baufortschritts. Unsere Ingenieure sind im Umgang mit diesen Voraussetzungen erprobt und leisten ein Höchstmaß an Koordination in den einzelnen Bauphasen.
Da die Anforderungen unsere Kunden hinsichtlich Technologie, Zeitplanung und Komplexität immer höher werden, haben wir uns im Bereich des Tiefbaus spezialisiert und können somit Lösungen anbieten, die den Ansprüchen unserer Kunden entsprechen.
 
 

Kontakt

 

Karl-Marx-Str. 127,  D-03205 Calau

 

Tel.: +49 35 41 - 87 189 0

 

Fax: +49 35 41 - 87 189 29